Unsere Klassen 1 bis 4 im Schuljahr 2019/20

Klasse 1

Endlich ist es soweit! Wir sind Schulkinder und erleben ein aufregendes und interessantes erstes Schuljahr.
In unserer Klasse lernen 22 Kinder. Frau Knauer und Frau Blase sind unsere Lehrerinnen, die uns das Rechnen, Lesen und Schreiben beibringen. Das ist manchmal knifflig, macht aber auch eine Menge Spaß. Auch in anderen Fächern lernen wir eine Menge und es ist immer etwas los. Gespannt sind wir auf zahlreiche Höhepunkte im Schuljahr – nach einem ersten Wandertag zur Teichwolframsdorfer Feuerwehr und dem Drachenfest erwarten uns noch der Vorlesetag, der Schulfasching, das Weihnachtsmärchen, Wandertage, das Schulfest und vieles mehr.

Klasse 2

Wir sind mit Schwung gestartet! In diesem Schuljahr lernen in unserer Klasse 2 der Grundschule Teichwolframsdorf gemeinsam 25 Mädchen und Jungen. Zusammen mit Frau Mende wollen wir den Zahlenraum bis 100 erforschen, entdecken, was Nomen, Verben und Adjektive sind, und viel über die Feuerwehr und ihre Aufgaben erfahren. So steht als Höhepunkt ein Wandertag zum neuen Feuerwehrgerätehaus in Teichwolframsdorf auf dem Programm. Aber sicherlich werden wir auch beim Drachensteigenlassen, Schlittenfahren und Ostereierschleudern viel Spaß haben. Besonders neugierig sind wir auf unseren ersten Leseabend zum Abschluss der „Woche des Lesens“ im April und unser Schulfest zum Schuljahresabschluss. 

Klasse 3

Wir sind ein Jahr älter und starteten mit 27 Schülern ins neue Schuljahr. In der 3. Klasse lernen jetzt 10 Mädchen und 17 Jungen. Die drei „ Neuen“ haben sich schon richtig gut bei uns eingelebt. In den ersten Wochen wählten wir unsere Klassensprecher und bekamen die ersten Noten. Jetzt merkten wir, wie wichtig es ist mitzuarbeiten und aufzupassen. Gespannt waren wir auf das Fach Englisch und freuten uns auf das wöchentliche Schwimmen. Wir wollen als Klasse zusammenwachsen, uns vertragen und Dinge ansprechen, die uns nicht gefallen. Deshalb beginnen und schließen wir die Woche mit einem Erzählkreis. Wir wollten mehr über Fledermäuse erfahren. Beim Wandertag zum Thema und in der folgenden Projektwoche lernten wir viel über diese bedrohten Tiere. Ein besonderes Highlight im November wird unser Vorleseabend mit Eltern und anschließender Übernachtung in der Schule sein. Wir sind sehr gespannt. Frau Schott unterstützt uns wie immer ideenreich. Im 2. Schulhalbjahr kommt Frau Gündel wieder. Wir freuen uns!

Klasse 4

Derzeit lernen 11 Jungen und 11 Mädchen in der Klasse 4. Das letzte Grundschuljahr hat für uns bereits begonnen. Aber bis es heißt „Tschüss Grundschulzeit!“, erwarten uns und unsere Klassenlehrerin Frau Pfeifer noch so einige spannende Erlebnisse. Passend zu unserem Heimat-und-Sachkunde-Thema besichtigen wir unsere Kreisstadt Greiz. Und auch das Thema „Thüringen“ wird das ein oder andere Erlebnis mit sich bringen. Gemeinsam geht es dann im Oktober auf Klassenfahrt nach Gera in das Waldjugendheim Ernsee. Dort erkunden wir den Wald und seine Bewohner. Auch im zweiten Schulhalbjahr haben wir viel vor. Unter anderem werden wir bei der Fahrradausbildung auf die Probe gestellt und müssen beweisen, wie gut wir uns mit dem Fahrrad im Straßenverkehr auskennen. Bis zu unserem Abschlussfest genießen wir noch unsere gemeinsame Zeit in der Grundschule. Danach heißt es leider Abschied nehmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen