Um mehr über Fledermäuse zu erfahren luden wir uns am 22.10.2019 die Naturführerin Frau Geidel ein. Wir fuhren mit dem Bus bis in die Neumühle. Dort picknickten wir, hörten uns die erste Fledermausgeschichte an und spielten ein cooles Spiel. Die Sonne ließ sich nun endlich blicken und wir kamen ins Schwitzen, als wir durch den Wald zum Kleinreinsdorfer Silberberg wanderten. Unterwegs erfuhren wir Interessantes über Fledermäuse. Dann liefen wir durch unwegsames Gelände. Jeder musste gut aufpassen. Am Eingang einer Höhle waren wir leise. Dort überwintern Fledermäuse. Interessant war die Erklärung Frau Geidel´s wie weit Fledermäuse ihren Herzschlag herunterfahren. Nun mussten wir uns beeilen, denn es war schon spät. Wie im Fluge verging die Zeit. Nochmals vielen Dank an Frau Geidel und Frau Sengewald. Bis bald, eure Klasse 3!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen